Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen auf meiner Website. Hier können Sie mehr über unser starkes Westend erfahren und natürlich auch über mich.

Als Ihr Abgeordneter möchte ich Sie aktuell und regelmäßig über meine Arbeit im Abgeordnetenhaus von Berlin und über meine umfangreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten informieren.

Politik hat mich schon in jungen Jahren fasziniert. In all der Zeit habe ich immer wieder erfahren, wie wichtig und erfüllend es ist, sich für die Belange der Bürgerinnen und Bürger einzusetzen.

Dass ich ein offenes Ohr – insbesondere für die Menschen in meinem Wahlkreis habe – ist die Basis meiner täglichen Arbeit. Für mich gilt wirklich noch der Anspruch: Ihre Sorgen sind meine Sorgen.

Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne in meinen Bürgersprechstunden und bei jeder sich bietenden Gelegenheit zur Verfügung.

Engagieren Sie sich gemeinsam mit mir für ein starkes Westend. Es lohnt sich.

Ihr
Andreas Statzkowski




 
BLV-Präsident Janetzky erklärt in einem Tagesspiegelinterview, was die Berliner Leichtathleten davon halten: Hier gehts zum Artikel
weiter

Artikelbild
CDU Berlin sagt JA zum Flughafen Tegel
Nach Auszählung der Ergebnisse der Mitgliederbefragung steht nun fest: 83 Prozent der CDU Mitglieder sprechen sich dafür aus, dass die CDU Berlin den Volksentscheid über den Weiterbetrieb des Flughafens Berlin-Tegel politisch unterstützt!

weiter

03.07.2017 | nane / apo
30.000 Kita-Plätze fehlen

Kinder sind unsere Zukunft - und deshalb muss der Kita-Ausbau in Berlin dringend vorangetrieben werden. Darin waren sich Roland Kern (Dachverband Berliner Kinder - und Schülerläden, Berliner Kitabündnis) und die Teilnehmer der Diskussionsrunde des CDU Ortsverbandes Westend einig. Unter Leitung des Stadtrates und Ortsverbandsvorsitzenden Arne Herz waren sie zu Gast im Bürgerbüro von Andreas Statzkowski. Hier schilderte der Interessensvertreter der Kindertagesstätten, Roland Kern, ein düsteres Bild der aktuellen Situation.

weiter

Artikelbild
Klaus-Dieter Gröhler für Tegel
30.06.2017 | cdu-berlin-mitmachen.de / Klaus-Dieter Gröhler
Warum ich für Tegel stimmen werde
Beim Volksentscheid am 24. September werde ich dafür stimmen, dass der Flughafen Tegel, wenn es rechtlich möglich ist, weiter betrieben werden kann.
weiter

29.06.2017 | cdu-berlin-mitmachen.de / Christoph Brzezinski
TXL? Nicht Nostalgie, sondern Zukunft!
Bei der Debatte über einen Weiterbetrieb des Flughafens Tegel auch nach einer möglichen Eröffnung des BER könnte man auf den Gedanken kommen, vor allem nostalgische Gefühle ehemaliger West-Berliner seien verantwortlich für die hohen Zustimmungsraten für einen Weiterbetrieb in den Umfragen. Man könnte meinen, viele Menschen hätten einfach keine Lust im Falle des Falles zum Fliegen in das ferne Schönefeld zu fahren, anstatt mal eben zum guten alten TXL, von wo es schließlich schon immer nach Mallorca ging.

Möglich, dass auch solche Erwägungen eine Rolle spielen. Und verübeln könnte man sie wohl auch niemandem.
weiter