Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Herzlich willkommen auf meiner Website.

Als Ihr Abgeordneter möchte ich Sie aktuell und regelmäßig über meine Arbeit im Abgeordnetenhaus von Berlin und über meine ehrenamtlichen Tätigkeiten informieren. Dass ich ein offenes Ohr – insbesondere für die Menschen in meinem Wahlkreis habe – ist die Basis meiner täglichen Arbeit.

Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne in meinen Bürgersprechstunden und bei jeder sich bietenden Gelegenheit zur Verfügung.

Herzlichst, Ihr Andreas Statzkowski





01.02.2018 | Andreas Statzkowski MdA

Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Herzlich willkommen auf meiner Website.

Als Ihr Abgeordneter möchte ich Sie aktuell und regelmäßig über meine Arbeit im Abgeordnetenhaus von Berlin und über meine ehrenamtlichen Tätigkeiten informieren. Dass ich ein offenes Ohr – insbesondere für die Menschen in meinem Wahlkreis habe – ist die Basis meiner täglichen Arbeit.

Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne in meinen Bürgersprechstunden und bei jeder sich bietenden Gelegenheit zur Verfügung.

Herzlichst, Ihr Andreas Statzkowski

weiterlesen »



Artikelbild
14.04.2018 | Andreas Statzkowski MdA

Persönliche Sprechstunde von Andreas Statzkowski

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am Dienstag, den 17. April 2018, findet wieder meine Bürgersprechstunde in der Fredericiastraße 9a, 14050 Berlin, statt.


11.04.2018 | nane

Ein Weltmeister zu Gast in Westend

Der Kunstturner und Bundestagsabgeordnete Eberhard Gienger im Bürgerbüro Statzkowski

Dieser Mann ist eine lebende Legende. Am Reck. Am Fallschirm. Im Bundestag. Er war 36-facher Deutscher Meister, einmal Weltmeister am Reck (1974) und Bronze-Medaillen-Gewinner bei den Olympischen Spielen 1976 – ebenfalls am Reck. Er sprang über 5100-mal mit dem Fallschirm ab; davon 2500-mal im Tandem. 1994 gar über dem Nordpol und 1999 am Alex aus 210 Meter vom Fernsehturm in die Tiefe. 1975 wurde er zum Fluchthelfer. Seit 2002 sitzt er für die CDU im Bundestag: Eberhard Gienger. Am Mittwoch, 25. April 2018, ist er um 19 Uhr zu Gast im Bürgerbüro Andreas Statzkowski.