Neuigkeiten

13.11.2019, 17:40 Uhr | apo

Glascontainer

Von den Hinterhöfen auf die Straße

Immer mehr Bürger beschweren sich über die Verbannung der Glascontainer aus den Hinterhöfen. Begründet wurde die Entscheidung mit dem höheren Recycling-Nutzen der Glas-Iglus, die in Weiß-, Braun- und Grünglas unterteilt sind, während die gewöhnlichen Glascontainer der Hinterhöfe lediglich zwischen Weiß- und Buntglas unterscheiden.

Glascontainer an der Soorstraße

Die Zentralisierung der Glascontainer soll zudem die Lärmbelästigung in den Hinterhöfen reduzieren und dafür sorgen, dass das Glas schneller abtransportiert werden kann.

Ich persönlich stehe der Entscheidung skeptisch gegenüber. Mein Büro erreichen immer wieder Beschwerden von Betroffenen, da die Wege zu den Containern grade für ältere Mitbürger eine zu große Belastung darstellen. Hinzu kommt, dass an mehreren Stellen der Glasmüll auf der Straße landet oder anderweitig entsorgt wird. In diesen Fällen können Sie mein Büro informieren, dass dann
wiederum die zuständigen Stellen benachrichtigt. Gleiches gilt für
überfüllte Glas-Iglus. 
 

Zusätzliche Informationen finden sie unter:

https://www.berlin-recycling.de/service/standorte-glasiglus

IST WESTEND DER SCHÖNSTE ORTSTEIL BERLINS?
Auf jeden Fall
Joa, ist ganz schick
Es gibt schönere