Neuigkeiten

24.01.2019, 10:51 Uhr | Andreas Statzkowski MdA

Carsten Engelmann verstorben

„Carsten Engelmann war ein guter Freund und ist viel zu früh von uns gegangen,“ so die Reaktion von Andreas Statzkowski, als er vom Tod des Bezirksstadtrats und Vizebürgermeisters der CDU Charlottenburg-Wilmersdorf erfuhr. Kurz vor seinem 54. Geburtstag hatte Carsten Engelmann letzte Woche seinen Kampf gegen den Krebs verloren.

„Ich werde seinen Humor, seine Bodenständigkeit, seine Menschlichkeit und seine Fachkompetenz vermissen,“ charakterisiert Andreas Statzkowski seinen langjährigen CDU-Weggefährten. Und fügt hinzu: „Wir werden für ihn beten und unsere Gedanken sind nun bei seiner Frau und seinen beiden Kindern. Wir wünschen Ihnen viel Kraft, mit dem Verlust umzugehen.“

Im Rathaus Charlottenburg haben Bürgerinnen und Bürger noch bis zum 31. Januar die Möglichkeit, sich von Carsten Engelmann zu verabschieden. Ein Kondolenzbuch liegt in der Zeit von Montag – Freitag 9:00 – 15:00 Uhr (Donnerstag bis 18:00 Uhr) aus, Raum 311 (3. Stock), Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin. Die Beisetzung ist am 1. Februar 2019 ab 11:30 in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.

IST WESTEND DER SCHÖNSTE ORTSTEIL BERLINS?
Auf jeden Fall
Joa, ist ganz schick
Es gibt schönere